Genuss kennt keine Normen!
Foto: Skon Communication (Unsplash)

Genuss kennt keine Normen!

Retterboxen für Lebensmittel mit Schönheitsfehlern - eine innovative, nachhaltige und köstliche Lösung. Diese Boxen enthalten Obst und Gemüse, die ansonsten aufgrund von geltenden Normen und Idealen aussortiert werden. Durch den direkten Verkauf bei Landwirten wird dieser wertvolle Teil unserer Nahrung gerettet und zu den Verbrauchern gebracht.

Unnormierte Lebensmittel - ein Begriff, der einen großen Teil unserer Nahrungsmittel betrifft und oft im Schatten bleibt. Dieses Obst und Gemüse erreicht  die Supermarktregale nicht.Die Gründe? Äußere Schönheitsfehler, Unregelmäßigkeiten in Form und Größe - all das führt dazu, dass Lebensmittel mit vollem Geschmacks-, Genuss- und Nährstoffpotenzial im Müll oder in Biogasanlagen landen.

Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Eine wichtige Mission der Retterboxen ist es, die Lebensmittelverschwendung aktiv zu bekämpfen. Die Resonanz bei dem Start-Up „afreshed“  ist überwältigend. Mit mehr als 200 Abonnenten in der ersten Phase konnte bereits eine beeindruckende Menge von Lebensmitteln gerettet werden. Das Ziel reicht weiter: afreshed plant, zu einer fest etablierten, nachhaltigen Firma zu werden und Arbeitsplätze in der Region zu schaffen.

Der Biohof Achleitner in Eferding hat sich ebenfalls zum Ziel gesetzt, den Wert eines jeden Lebensmittels zu schätzen und verantwortungsbewusst mit diesen "Mitteln zum Leben" umzugehen, die von der Natur hervorgebracht werden. Es ist eine erfreuliche Tatsache, dass sie durch die angebotenen Biokisten der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen.

Lebensmittelverschwendung ist nicht nur ein ethisches Problem, sondern auch eine Belastung für die Umwelt. Afreshed mit seinen Retterboxen oder der Biohof Achleitner mit seinen Biokisten haben mittlerweile eine Bewegung initiiert, die dazu beiträgt, diese Verschwendung aktiv zu reduzieren. Mit jedem Retterbox-Abonnement und jeder gelieferten Biokiste setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln - für eine nachhaltige Zukunft.

Diese Bewegung finden auch wir schon genial!

Zurück

Teile geniale Geschichten aus deiner Region mit uns!

Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Logo: Schon Genial