Feuerwehrmuseum St. Florian
(c) OÖ Landes-Feuerwehrverband

Sonderausstellung: 40 Jahre Feuerwehrmuseum St. Florian

„KLIMA.WETTER.FEUERWEHR – vom Wandel der Aufgaben“

Unter diesem Titel beleuchtet die faszinierende Ausstellung die zunehmende Bedeutung der Feuerwehr angesichts der sich verändernden Wetterbedingungen und des Klimawandels.

Jetzt Partner werden

Einblick hinter die Kulissen

Im Fokus stehen dabei nicht nur die Einsätze der Feuerwehrleute, sondern vor allem ihre präventiven Maßnahmen und ihre Zusammenarbeit mit anderen Organisationen. Von der Ausrüstung über die Ausbildung bis hin zur Kommunikation werden alle Aspekte des Feuerwehrwesens beleuchtet. Besucher:innen haben die Möglichkeit, Filmausschnitte von Interviews mit Feuerwehrleuten anzusehen, interaktive Elemente zu nutzen und sich über die Rolle jedes Einzelnen in der Katastrophenvorbeugung und -bewältigung zu informieren.

Die Ausstellung richtet sich an Menschen aller Altersgruppen, insbesondere aber an junge Menschen, die als Träger und Betroffene künftiger Entwicklungen eine besondere Rolle spielen. Durch die Vielfalt der Ausstellungsmittel, die von großen Monitoren über Touchscreens bis hin zu symbolischen Feuerwehrhäusern reicht, wird das Thema auf anschauliche und informative Weise präsentiert.

Klima.Wetter.Feuerwehr

Das Feuerwehrmuseum in St. Florian hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1984 zu einer wichtigen Institution entwickelt, die nicht nur die technische Entwicklung des Feuerwehrwesens dokumentiert, sondern auch einen Beitrag zur Bildung und Aufklärung in der Bevölkerung leistet. Die Sonderausstellung „KLIMA.WETTER.FEUERWEHR – vom Wandel der Aufgaben“ ist ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg und lädt alle Interessierten ein, sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen.

 

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: PA OOELFV

Diesen Beitrag widmet euch:

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial