Hände eines Pianisten beim Klavierspielen
Foto: Karori Production / Unsplash
| Kulinarik & Kultur

200 Jahre Anton Bruckner

Anton Bruckner

Anton Bruckner gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Komponisten und feiert 2024  seinen 200. Geburtstag.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Zeit seines Lebens war Anton Bruckner seiner Heimat Österreich tief verbunden. 1824 wurde er in Ansfelden geboren, im Stift St. Florian erhielt er seine musikalische Ausbildung. Zunächst als Lehrer tätig, nahm die Musik einen immer wichtiger werdenden Stellenwert in seinem Leben ein. 1848 wurde er zum Stiftsorganisten in Sankt Florian, 1855 zum Domorganisten der Ignatiuskirche in Linz. Hier entwickelte sich Bruckner zu einem ­gefeierten Komponisten mit unverwechselbarer Tonsprache. Auch auf seinen Konzertreisen im Ausland sorgte er für Furore: 70.000 Menschen hörten Bruckner 1871 bei seinem Orgelkonzert im Crystal Palace in London.1868 zog er nach Wien, wo er bis zu seinem Tod im Jahre 1896 Ämter an der Universität, dem Konservatorium und der Hofkapelle bekleidete.

Anton Bruckner zählt zu den innovativsten Tonschöpfern seiner Zeit und übte mit seinen Werken bis weit ins 20. Jahrhundert hinein großen Einfluss auf die Musikgeschichte aus.

2024 erfreut mit buntem Jubiläumsprogramm

2024 steht ganz im Zeichen von Anton Bruckners 200-jährigem Jubiläum. Festivals und Musikschwerpunkte des Bruckner Orchesters, das alljährliche Brucknerfest in Linz, das Brucknerhaus und die Anton Bruckner Privatuniversität machen den Komponisten mittlerweile zu einem Aushängeschild für Oberösterreich. Doch sein runder Geburtstag bietet sich als willkommener Anlass, darüber hinaus ein vielfältiges, kulturelles Programm rund um das musikalische Genie zu präsentieren – von Konzerten, über Lecture Performances bis hin zu Ausstellungen, die uns das Leben und Wirken des Virtuosen näherbringen. Auch die Österreichische Akademie der Wissenschaften nimmt das Jubiläum zum Anlass für verschiedene Veranstaltungen rund um Anton Bruckner.

 

schon genial, wie diesem Ausnahmekünstler und großen Österreicher gedacht wird!

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial