Frisches Obst mit Orangensaft und Tee
Foto: Brooke Lark / Unsplash
| Sport & Gesundheit

Breakfast Club: so kann Schule schmecken

Schulfrühstück

Die Stadt Klagenfurt und die Volkshilfe haben die Initiative „Breakfast Club“ gestartet und bieten in Schulen ein gemeinsames Frühstück an.

Ein gesundes, ausgewogenes und abwechslungsreiches Frühstück ist eine wichtige Voraussetzung für einen erfolgreichen Schultag – und das wird Kindern in 13 Volks- und Mittelschulen in Klagenfurt im Rahmen der Initiative „Breakfast Club“ nun geboten. Weitere Schulleitungen bekundeten bereits ihr Interesse und ein großer Lebensmitteldiskonter stieg bereits als Sponsor für die Lebensmittel ein.

Gemeinsames Frühstück ist auch soziales Erlebnis

Rund 400 Klagenfurter Pflichtschülerinnen und -schüler können nun vor dem Unterricht in der Schule ein Frühstück genießen. Dabei ermöglicht der Breakfast Club nicht nur einen gesunden Start in den Tag und eine frühe Betreuung in der Schule – wichtig ist auch das soziale Erlebnis: Die Kinder können selbst bei der Zubereitung helfen und beginnen den Schultag mit Freund:innen und Mitschüler:innen bei einem gemeinsam Frühstück.

Schon genial, welche tollen, sozialen Initiativen es in Österreich gibt!

 

Quelle: red, kaernten.ORF.at

Zurück

Teile geniale Geschichten aus deiner Region mit uns!

Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Logo: Schon Genial