PK-Burgenlande-c-GTV
Foto: © Green Tech Valley

Burgenland goes Green Tech Valley

Das Green Tech Valley steht als Synonym für Innovation im Bereich grüner Technologien, ein Netzwerk aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, die sich für eine nachhaltige Zukunft einsetzen.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Eine jüngste Entwicklung bringt nun das Burgenland aktiv in diesen Cluster ein. Diese bedeutet, dass 50 weitere Unternehmen ihr Know-how in das Forschungsnetzwerk von Green Tech Valley einbringen.

Eine Partnerschaft für grüne Innovationen

Besonders im südlichen und östlichen Österreich wird eine überproportional hohe Anzahl an Technologien für eine nachhaltige Zukunft entwickelt. Das Burgenland, als Pionier im Bereich erneuerbarer Stromerzeugung, ist wegweisend in dieser Entwicklung. Durch die Integration von rund 50 Unternehmen und Forschungseinrichtungen vor allem im Bereich Energie- und Umwelttechnik gewinnt das Green Tech Valley nun durch das Burgenland weiter an Größe.

Gemeinsame Wachstumschancen bieten sich dabei vor allem in Bereichen wie grüner Wasserstoff, Batterien, grüner Strom und Wärme, Transformation hin zur klimaneutralen Industrie sowie Kreislaufwirtschaft.

Cluster Power

Für die Unternehmen ergeben sich daraus vielfältige Vorteile. Durch gemeinsame Strategien und Technologie-Workshops können sie ihre Innovationskraft stärken. Leitbetriebe und Innovatoren werden in Arbeitsgruppen und Austauschformaten eingebunden, während burgenländische Studierende im Rahmen des Green Tech Summers die Möglichkeit haben, ihre eigenen Startups zu gründen. Zudem sollen durch den Clusterempfang und die neue Förderungslandkarte alle relevanten Informationen und Netzwerkmöglichkeiten leicht zugänglich sein.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: greentech.at

Diesen Beitrag widmet euch:

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial