„Film ab“ – Wien, Europas Kurzfilm-Mekka
Foto: Douwe Dijkstra
| Kulinarik & Kultur

„Film ab“ – Wien, Europas Kurzfilm-Mekka

Die VIENNA SHORTS, eines der renommiertesten Kurzfilmfestivals Europas, hat sich erneut als ein Highlight im Veranstaltungskalender der österreichischen Hauptstadt etabliert. Mit seiner Gründung im Jahr 2003 als von Studierenden initiiertes Projekt hat sich das VIENNA SHORTS Festival seitdem zu einem der angesehensten Kurzfilmfestivals weltweit entwickelt – eine fast surreale Erfolgsgeschichte. Nach 20 Jahren hat es seinen festen Platz in der internationalen Kurzfilmszene etabliert. Heuer wurde den Besuchern abermals ein facettenreiches Programm mit über 340  Kurzfilmen aus 58 Ländern und 5 Open-Air Events im Museumsquartier geboten.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Das diesjährige Motto der VIENNA SHORTS, "Just A Moment, Please!" (Einen Moment, bitte!), lädt dazu ein, mitten im hektischen Treiben der Welt innezuhalten. Das Festival behandelt aktuelle Themen wie Künstliche Intelligenz und die Klimakrise und widmet sich besonders den besonderen Augenblicken, die auf der Leinwand zum Leben erweckt werden. Die Veranstaltung ist ein Schaufenster für aufstrebende Talente und etablierte Regisseure, die ihre neuesten Werke präsentierten. Die Auswahl der Genres spiegelte die Vielfalt und Kreativität der zeitgenössischen Kurzfilmszene wider und ermöglichte den Besuchern, in unterschiedliche Welten einzutauchen.

Ein weiterer Höhepunkt des Festivals war die Verleihung der Vienna Shorts Awards. Eine hochkarätige Jury zeichnete die besten Beiträge in verschiedenen Kategorien aus, darunter Bester Kurzfilm, Bester Animationsfilm, Bester Dokumentarfilm und vieles mehr. Diese Auszeichnungen unterstrichen die herausragende Qualität der präsentierten Werke und würdigten das Talent der Filmschaffenden.

Die VIENNA SHORTS 2023 war nicht nur ein Festival für erfahrene Filmliebhaber, sondern bot auch ein spezielles Programm für junge Zuschauer. Mit der Initiative "VIENNA SHORTS for Kids" wurden Kurzfilme gezeigt, die speziell für ein junges Publikum konzipiert waren und sowohl unterhaltsam als auch lehrreich waren. Diese Initiative trug dazu bei, die nächste Generation von Filmemachern und Filmfans zu inspirieren. Schon genial!

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial