Für Neugierige, Flexitarier & Veganer
Foto: Conscious Design (Unsplash)
| Kulinarik & Kultur

Für Neugierige, Flexitarier & Veganer

Die österreichische Küche ist berühmt für ihre  Fleischgerichte wie Leberkäse, Schnitzel und Käsekrainer. Für Neugierige, Flexitarier & Veganer gibt es mittlerweile neue Interpretationen dieser traditionellen Speisen. Das österreichische Startup "Die Pflanzerei" zum Beispiel hat einen Weg gefunden, diese Klassiker vegan zu interpretieren und damit nicht nur Fleischliebhaber, sondern auch Veganer und neugierige Esser anzusprechen.

Vegan bedeutet nicht Verzicht

In einer Welt, in der Veganismus oft mit Verzicht gleichgesetzt wird und pflanzliche Produkte als minderwertige Alternativen angesehen werden, gibt es auch andere Visionen. Es geht nicht rein darum, Ersatzprodukte zu schaffen, sondern das Repertoire an Nahrungsmitteln um pflanzliche Angebote zu erweitern. Ein Beispiel dafür ist ein veganer Leberkäse, der aus roten Rüben, Kartoffeln, Zwiebeln, Karfiol und Erbsenprotein hergestellt wird und in Zusammenarbeit mit einem österreichischen Fleischhauer entstand. Das positive Feedback zu diesem Produkt war überwältigend und führte dazu, dass der vegane Leberkäse bereits in verschiedenen österreichischen Bundesländern erhältlich ist - ein Schritt, der die Verfügbarkeit veganer Alternativen im herkömmlichen Supermarktregal revolutioniert hat. Dieses vegane Angebot soll sich nun nicht mehr ausschließlich an Veganer richten, sondern vor allem auch an Menschen, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten. Das Ziel soll sein, Menschen mit Alternativ-Produkten zu erreichen und zu zeigen, dass pflanzliche Ernährung nicht nur gesund, sondern auch nach vertrauten Geschmackserlebnissen schmecken kann.

Gutes für alle, die es wollen

Vor allem aber soll ein veganes Regal im Supermarkt nicht belehren oder missionieren, sondern Menschen über das Essen zusammenbringen und Diskussionen über Ernährungsgewohnheiten zu vermeiden. Essen kann eine Brücke sein, um Menschen miteinander zu verbinden und Gemeinschaft zu schaffen - eine Vision, die in unserer heutigen Zeit von großer Bedeutung ist.

schon genial!

Zurück

Teile geniale Geschichten aus deiner Region mit uns!

Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Logo: Schon Genial