© Messe München
© Messe München

Green Tech Valley rockt die Kreislaufwirtschaft

Das Green Tech Valley war gleich mit 15 Unternehmen bei der IFAT, der Weltleitmesse für Umwelttechnik in München vertreten. 3.100 Aussteller:innen, 120.000 Besucher:innen aus 150 Ländern. #schon genial, dass österreichische Unternehmen mit der Präsentation von Weltneuheiten einmal mehr ihre Innovationskraft unter Beweis stellen konnten, wenn es um Recycling und Kreislaufwirtschaft geht.

Jetzt Partner werden

Für all jene, denen das Green Tech Valley noch nicht so geläufig ist, das Green Tech Valley liegt im Süden Österreichs und ist der #1 Technologie-Hotspot für Klimaschutz & Kreislaufwirtschaft. Mehr als 300 globale Green Tech Pioniere & Technologieführer haben sich der grünen Innovation verschrieben und arbeiten dabei mit mehr als 20 Forschungseinrichtungen zusammen.

Im Valley steht das Gemeinsame vor dem Trennenden und genau das ist der Geist, der  Weltneuheiten entstehen lässt, und mit dem Erfolge gefeiert werden können – auch auf der IFAT.

Auf der IFAT präsentiert Komptech mit dem Equalizor eine Neuheit in der „Schredder-Familie“ und startet die neue Anlagenlinie "Industrial". ANDRITZ zeigt die ADuro Shredder für effizientes Recycling von Kühlschränken und Textilien sowie die C-Press für energie- und wartungsarme Schlammentwässerung.

Binder+Co stellt mit CLARITY LIBS eine Lösung vor, die Aluminiumschrott präzise in verschiedene Legierungsklassen trennt. REDWAVE präsentiert eine Sortierlösung für Textilien, die Materialien nach definierten Parametern sortiert, und LINETECHNOLOGY zeigt mit SORT FLUID eine innovative trockene Sink-Schwimm-Sortierung.

Saubermacher fokussiert sich auf Smart Waste mit der Smart Collection Plattform und dem Wertstoffscanner zur Mülltrennanalyse mittels KI. wastebox.biz präsentiert digitale Lösungen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung. EUROPLAST zeigt CO2-neutrale Produktion und Kreislaufwirtschaft, während SLOC und SAMsoric intelligente Lösungen für Abfallwirtschaft und Brandschutz vorstellen.

IFE Aufbereitungstechnik stellt die digital-optimierte Produktsparte i-STEP vor, und EVK DI Kerschhaggl demonstriert die Hyperspektralkamera EVK HELIOS zur Echtzeitklassifikation und Analyse von Materialien. Lindner Recyclingtech bringt einen neuen Universal-Schredder und einen semi-mobilen Einwellen-Schredder nach München.

Das Green Tech Valley überrascht mit zahlreichen Innovationen dank der Zusammenarbeit der MUL Montanuniversität Leoben und vielen Unternehmen im Kompetenzzentrums-Projekt ReWaste-F. Florian Laczkovits von ANDRITZ Recycling betont die Bedeutung der ADuro Shreddertechnologie im Rahmen dieses Projekts.

Diesen Beitrag widmet euch:

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial