Reisen, aber umweltfreundlich
Foto: Benjamin Davies (Unsplash)
| Natur & Tourismus

Reisen, aber umweltfreundlich

Urlaub auf dem Bauernhof ist die umweltfreundliche Reiseoption, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. Denn diese Art zu reisen eröffnet neue Erfahrungen. Natur unmittelbar erleben und dabei in die regionale Welt der Kulinarik eintauchen.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Viele Höfe bieten Produkte aus loakaler oder sogar eigener Produktion an, was den CO2-Fußabdruck durch Lebensmitteltransport reduziert und gleichzeitig die lokale Wirtschaft unterstützt. Zusätzlich sind Bauernhöfe oft energieeffizient und setzen auf erneuerbare Energiequellen wie Sonnen- oder Windenergie, was den Energieverbrauch und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringert.

Dieser Ansatz zum nachhaltigen Tourismus  bietet den  Gästen durch die intensive Verbindung mit der Region ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Urlaub auf dem Bauernhof in Österreich bietet also nicht nur eine erholsame Auszeit von der Hektik des Alltags, sondern ermöglicht es auch, einen positiven Beitrag zur Schonung der Umwelt und der Ressourcen zu leisten.

schon genial!

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial