FC Blau-Weiß Linz
Foto: FC Blau-Weiß Linz
| Sport & Gesundheit

Blau-Weiß: Vom Spielfeldrand auf den Rasen

wertschätzung, schon genial, positives sichtbar machen

Das öffentliche Training des FC Blau-Weiß Linz erfreut sich immer größerer Beliebtheit, wie sich immer wieder im Trainingszentrum Lissfeld zeigt. Der Verein, bekannt für seine Nähe zu seinen Fans und seine bodenständige Ausrichtung, lädt Interessierte immer wieder dazu ein, hautnah dabei zu sein, wenn die Profis sich auf dem Platz bewegen.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Kinder kickten Seite an Seite mit Profifußballern

Beim letzten öffentlichen Training folgten mehr als 60 Kinder dem Aufruf, die Profis bei ihrer Arbeit zu beobachten. Doch nicht nur das Zuschauen stand auf dem Programm. Das Trainerteam unter der Leitung von Cheftrainer Gerald Scheiblehner öffnete die Tore zu einzelnen Übungen und Stationen, sodass die jungen Fans selbst aktiv werden konnten und mit den Profis trainierten. Diese einzigartige Gelegenheit sorgte für strahlende Gesichter bei den Kindern und bot einen unvergesslichen Einblick in die Welt des Profifußballs.

Öffentliches Training wird zum Publikumsmagneten

Die Nähe zwischen Verein und Fans ist ein zentraler Bestandteil der Wachstumsstrategie des FC Blau-Weiß Linz. Christoph Peschek, Geschäftsführer des Vereins, betonte die Bedeutung dieser Veranstaltungen:

"Es freut uns sehr, dass zahlreiche Kinder beim öffentlichen Training erschienen sind. Dies bestätigt den eingeschlagenen Weg unserer Wachstumsstrategie. Bekanntlich sind wir ein Verein zum Anfassen und somit ist es uns ein besonderes Anliegen, den Fans so etwas zu ermöglichen. Mit dieser Nahbarkeit wollen wir auch neue Zielgruppen ansprechen und insbesondere die Fans der nächsten Generation an uns binden.

FC Blau-Weiß Linz

Auch Cheftrainer Gerald Scheiblehner unterstrich die Wichtigkeit dieser Interaktionen zwischen Profis und Fans:

"Ich glaube, es kommt nicht so oft vor, dass Kinder mit Profis mittrainieren können. Es hat sowohl den Spielern von uns als auch den Kindern einen großen Spaß gemacht. Die Rolle, welche wir als Verein, als Trainer oder als Spieler haben, ist auch, dass wir eine Vorbildrolle abgeben, und diese haben wir gut genutzt."

FC Blau-Weiß Linz

Das öffentliche Training ist nicht nur eine Möglichkeit für die Fans, ihre Idole hautnah zu erleben, sondern auch für den Verein, eine starke Bindung zu seiner Community aufzubauen. Die kommenden Termine für öffentliche Trainings werden rechtzeitig auf der Webseite und den Social-Media-Kanälen des FC Blau-Weiß Linz bekannt gegeben, um weiterhin allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: PA FC Blau-Weiß Linz

Diesen Beitrag widmet euch:

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial