​​​​​​​Die Staatmeisterschaft ist entschieden!
Foto: Fleur Brebels (Unsplash)
| Kulinarik & Kultur

​​​​​​​Die Staatmeisterschaft ist entschieden!

Sechs junge Talente am Kondiorinnenhimmel aus ganz Österreich wetteiferten vom 7. bis 9. Oktober um den Titel der Staatsmeisterin in der Konditorei.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Den 1. Platz sicherte sich Jana Bacher (Konditorei Grellinger, Gmunden) aus Kirchham. Diesen Erfolg hat sie hart erarbeitet: "Ich habe mich wochenlang auf den Wettbewerb vorbereitet, ständig die Aufgaben der Vorjahre durchgearbeitet. Zum Glück haben mich meine Vorgesetzten beim Training unterstützt und Tipps gegeben."

Direkt hinter der frischgebackenen Staatsmeisterin sicherte sich Lisa Schögl (Konditorei Grellinger, Gmunden), den 2. Platz. Der 3. Platz bei den Staatsmeisterschaften der Konditoren ging an Valentina Otzelberger aus Vösendorf. Diese junge Fachkraft arbeitet bei OBERLAA Konditorei in Wien-Favoriten.

"Unsere jungen Fachkräfte haben einmal mehr bewiesen, dass sie mit ihren Leistungen, ihrer Kompetenz und ihrem Engagement herausragend sind. Genau solche Leistungsträgerinnen und Leistungsträger benötigen wir als Vorbilder für unsere Jugend. Ich ziehe meinen Hut vor den vielen beeindruckenden Leistungen in Baden", applaudiert Josef Herk, Präsident von SkillsAustria.

schon genial!

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial