AI generiert Quantencomputer
Foto: TheDigitalArtist / Pixabay
| Bildung & Wissenschaft

Leistungsstärkster Quantencomputer Europas aus Österreich

Quantencomputer

Der leistungsstärkste Quantencomputer Europas stammt von einem Innsbrucker Start-up-Unternehmen.

Der Innsbrucker Quantencomputer der Firma Alpine Quantum Technologies (AQT) ist nicht nur das leistungsstärkste Modell Europas, sondern zudem besonders energiesparend, da es keine Kühl- oder Energieinfrastruktur benötigt. Wohingegen Quantencomputer mitunter auf minus 270 Grad Celsius heruntergekühlt werden muss, arbeitet das System von AQT bei Raumtemperatur und ist dadurch besonders energieeffizient. Der Stromverbrauch entspricht ca. dem eines Wasserkochers.

Forschung lohnt sich

Der Innsbrucker Quantencomputer wurde nach Deutschland verkauft und wird bald im Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften stehen. Dort soll er die Forschung vorantreiben und vorrangig für Forschungszwecke im Bereich Systemsoftware verwendet werden. Ziel sei es, Systemsoftware und Programmierumgebungen zu implementieren.

Der Auftrag sei ein Meilenstein, freut man sich in Innsbruck. Das Modell von AQT sei der erste österreichische Quantencomputer, der verkauft wurde und damit der Beweis, dass sich die Forschung lohne.

Schon genial!

 

Quelle: tirol.ORF.at

Zurück

Teile geniale Geschichten aus deiner Region mit uns!

Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Logo: Schon Genial