Ärztin prüft im Labor eine Probe.
Foto: Ani Kolleshi / Unsplash
| Sport & Gesundheit

Neue Ausbildungsstellen für Fachärzte in Tirol

Facharzt Ausbildungsstellen

Um angehende Fachärzt:innen in Tirol zu halten, werden 23 zusätzliche Ausbildungsstellen geschaffen.

Jetzt Partner werden

Um die herausragende Qualität unseres Gesundheitssystem auch weiterhin auf einem hohen Niveau zu halten und die Gesundheitsversorgung auch in Zukunft sicherzustellen, will das Land Tirol 23 zusätzliche Fachärzt:innen-Ausbildungsstellen zur Verfügung stellen. Diese umfassen folgende zusätzliche Ausbildungsplätze:

  • Kinder- und Jugendheilkunde: 8
  • Psychiatrie: 8
  • Augenheilkunde und Optometrie: 4
  • Urologie: 2
  • Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde: 1

Diese Maßnahme folgt auf eine Ärztebedarfsanalyse von Land, Tiroler Krankenanstalten, Ärztekammer und Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK).Die Ausbildungsstellen sollen zeitlich gestaffelt bis zum Jahre 2025 geschaffen werden.

Breit gefächerte Zielsetzung

Die Ziele der Maßnahme sind weit gefächert. Einerseits geht es darum, die angehenden Ärzte mit einem Jobangebot nach der Ausbildung abzuholen und im Bundesland zu halten. Aktuell gebe es für Uniabsolventen häufig lange Wartezeiten auf eine Facharztausbildungsstelle. Viele wechseln für die Ausbildung daher in ein anderes Bundesland und bleiben dann auch dort. Demnach seien ausreichende Stellen in Tirol zentral.

Andererseits sei es wichtig, die Jungärzte für die Arbeit im niedergelassenen Bereich zu begeistern. Hier könnten sie über die Fachausbildung hinaus viel Organisatorisches und Unternehmerisches lernen und so ein möglicher Schritt in die Selbstständigkeit erleichtert werden.

Maßnahmen, die die Ausbildung unserer Ärzt:innen fördern und damit die fachärztliche Versorgung verbessern finden wir schon genial!

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar.

 

Quelle: red, tirol.ORF.at/Agenturen

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial