Österreichs Forschungspioniere wollen die Welt verändern
Foto: Raeng (Unsplash)
| Natur & Tourismus

Österreichs Forschungspioniere wollen die Welt verändern

Im Green Tech Valley, einem wichtigen Technologiezentrum für Klimaschutz und Kreislaufwirtschaft, sind zahlreiche universitäre und außeruniversitäre Green Tech-Forschungsinstitute in Österreich vertreten. Aktuell sind mehr als 2.300 Forscherinnen und Forscher am grünen Standort im Süden Österreichs beschäftigt. Vor allem die Steiermark hat sich als herausragender Akteur in Forschung und Entwicklung etabliert und weist eine beeindruckende F&E-Quote von über 5 % auf, was sie zu einer führenden Region in Europa macht. Ein entscheidender Faktor für diese Spitzenplatzierung sind die Unternehmen, die zusätzlich zwei Drittel der Forschungsleistung beisteuern.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Viele der Forschenden stammen von den herausragenden Universitäten im Süden Österreichs, wie der TU Graz, der Karl-Franzens-Universität Graz, der Montanuniversität Leoben sowie der Universität Klagenfurt. Geforscht wird vor allem in den Sektoren grüne Wärme/grüner Strom, grüne Mobilität, nachhaltiges Bauen und Green Digital. Sehen lassen kann sich, dass das Green Tech Valley bereits jetzt ungeschlagener Spitzenreiter in der Energieforschung ist. Die FTI Initiative „Vorzeigeregion Energie", ist eine Initiative mit dem Ziel innovative Energietechnologien in Österreich zu entwickeln. Rund ein Drittel der Partner dieser Initiative stammt aus dem Süden Österreichs.

Weiters gibt es noch zahlreiche außeruniversitäre Green Tech-Forschungsinstitute, die ebenso eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Technologien spielen. Die Arbeit der motivierten Forscherinnen und Forscher trägt dazu bei, den ökologischen Fußabdruck zu verringern, die Energieeffizienz zu steigern und eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Schon genial!

Mehr dazu gibt’s hier,

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial