Wo Träume fliegen lernen
Foto: Bernd Dittrich (Unsplash)

Wo Träume fliegen lernen

rollende engel, letzte wünsche erfüllen, todkranken menschen wunsch erfüllen, wunscherfüller

Der Verein "Rollende Engel" hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranken Menschen in Österreich ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Ein Team aus Organisationsprofis arbeitet ehrenamtlich daran, die unterschiedlichsten Wünsche zu erfüllen – sei es der Besuch eines Fußballspiels, das Streicheln eines Elefanten im Tierpark, ein Konzertbesuch mit persönlicher Begegnung des Lieblingsmusikers oder sogar ein Rundflug mit dem Hubschrauber.

Jetzt Partner werden

Der besondere Fokus des Vereins liegt darauf, Menschen in einer schwierigen gesundheitlichen Situation und ihren Angehörigen in der Erfüllung ihrer Wünsche zu unterstützen. Das Angebot der "Rollenden Engel" ist für die Betroffenen kostenlos.

Die Einsatzgebiete des Vereins sind vielfältig:

  • Wenn Wünsche aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mehr erfüllbar sind.
  • Wenn Angehörige sich allein nicht mehr zutrauen, den Wunsch zu erfüllen.
  • Wenn Unterstützung erforderlich ist, weil der Patient bettlägerig ist.
  • Wenn medizinische oder pflegerische Betreuung notwendig ist.
  • Wenn Wünsche erfüllt werden sollen, die als Privatperson allein nicht umsetzbar sind.

Ehrenamt der besonderen Art

Für den Transport stehen ehrenamtliche, ausgebildete Helfer bereit, die als "rollende Engel" fungieren. Zusätzlich bieten Rettungs- und Notfallsanitäter, diplomiertes Pflegepersonal und Ärzte ihre Unterstützung ehrenamtlich an, um eine sichere und angenehme Fahrt zu gewährleisten.Die Fahrzeuge, liebevoll als "rollende Engel" bezeichnet, wurden speziell auf die Bedürfnisse bettlägriger Personen zugeschnitten.

Die Wunsch-Anfrage erfolgt ganz unkompliziert über ein Online-Formular (ANMERKUNG: HIER BITTE NOCH LINK EINSETZEN), das innerhalb von zwei Werktagen geprüft wird. Wenn der Wunsch erfüllbar ist, beginnt das Team mit der Planung. Am Tag der Erfüllung holt der "Rollende Engel" die Person ab und begleitet sie sicher durch den Tag.

Ein Herzensprojekt

Der Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Patenschaften. Unterstützer können online Spenden tätigen oder eine Patenschaft beantragen. Die ehrenamtlichen Vorstände, Koordinatoren und Wunscherfüller setzen sich mit viel Engagement und in ihrer Freizeit für die Umsetzung dieses wichtigen Projekts ein. Die "Rollenden Engel" sind ein Symbol der Hoffnung und Unterstützung für Menschen in schweren gesundheitlichen Situationen.

Die „rollenden Engel“ finden wir schon genial!

 

Quelle: rollende-engel.at

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial