3 Frauen zwischen Sonnenblumen stehend
Foto: Courtney Cook / Unsplash

pro mente OÖ für Inklusion und Chancengleichheit!

promente oberösterreich, promente

Die Organisation pro mente Oberösterreich nimmt sich um Menschen mit psychosozialen Problemen an. Mit über 1.500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie mehr als 200 Ehrenamtlichen ist pro mente OÖ an 180 Standorten präsent, um das Ziel einer gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen an der Gesellschaft zu ermöglichen.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Im Einklang mit den Menschenrechten und der UN-Konvention setzt sich pro mente OÖ für Chancengleichheit ein. Inklusion, Prävention und die Überzeugung, dass es keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit gibt, bilden die zentralen Leitmotive der Organisation.

Ein multiprofessionelles Team für ganzheitliche Unterstützung

Das Herzstück von pro mente OÖ bildet ein multiprofessionelles Team, das großen Wert auf eigenverantwortliches Handeln legt. Durch eine enge Zusammenarbeit im Team, mit den Klientinnen und Klienten, deren Angehörigen, Sozialeinrichtungen, den Kostenträgern und Gemeinden wird eine umfassende Betreuung gewährleistet.

Das breite Spektrum an Angeboten umfasst Vorsorge, Beratung, Therapie, Begleitung und Nachsorge in verschiedenen Bereichen. Dazu zählen Arbeitsförderung, fähigkeitsorientierte Aktivitäten (Tagesstrukturen), Freizeit und Kommunikation, Gerontopsychiatrie, Jugendbetreuung, Krisendienste, Laienarbeit und Peer-Beratung, Mobile Betreuung und Hilfe, Psychosoziale Beratung, Suchtprävention sowie Wohnbetreuung.

Engagement in Forschung und Weiterbildung

pro mente OÖ ist nicht nur in der direkten Unterstützung aktiv, sondern engagiert sich auch in zahlreichen (Forschungs-)Projekten. Durch Schulungen im psychosozialen Bereich trägt die Organisation dazu bei, das Verständnis für psychosoziale Gesundheit zu fördern und Fachleute weiterzubilden.

Insgesamt verkörpert pro mente OÖ einen ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur auf die individuellen Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten eingeht, sondern auch darauf abzielt, das Bewusstsein in der Gesellschaft zu stärken und eine umfassende Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: pmooe.at

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial