Austria Center Wien bei Nacht
Foto: Christian Lendl / Unsplash
| Natur & Tourismus

Wien als Hotspot der Datenvisualisierung!

wertschätzung, positives sichtbar machen, schon genial

Wien richtet im Jahr 2025 den weltweit größten Kongress für Datenvisualisierung aus. Die "Visualization Conference", organisiert vom WienTourismus, wird zwischen dem 2. und 7. November im Austria Center Vienna stattfinden und mehr als 1.000 Wissenschaftler:innen aus aller Welt zusammenbringen, um die neuesten Forschungsergebnisse im Bereich der Datenanalyse zu diskutieren.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Hightech-Metropole Wien: Datenvisualisierungskongress 2025!

Der Erfolg von Wien als Gastgeberstadt für diese bedeutende Veranstaltung ist vor allem auf das internationale Ansehen der Stadt als führendes Zentrum für Visual Computing und Datenanalyse in Mitteleuropa zurückzuführen. Durch einen gemeinschaftlichen Akquiseprozess des Vienna Convention Bureau im WienTourismus und des VRVis Zentrums für Virtual Reality und Visualisierung konnte die IEEE Visualization Conference (VIS) nach Wien geholt werden.

Die IEEE VIS ist der weltweit führende Kongress im Bereich der Datenanalyse und -visualisierung und wird von der amerikanischen IEEE Computer Society organisiert, der größten Vereinigung von Computerwissenschaftler:innen weltweit. Der Kongress wird allein durch seine Präsenz in Wien die internationale Reputation der Stadt als Wissenschafts- und Tagungsstandort weiter stärken. Dies ist bisher erst das dritte Mal, dass die IEEE VIS in Europa stattfindet - nach Berlin im Jahr 2018 und Paris im Jahr 2014.

Wien sichert sich Top-Event für Datenexperten!

Norbert Kettner, Direktor des Wien Tourismus, hebt hervor, dass die Ausrichtung dieses Kongresses ein deutliches Signal für den Erfolg Wiens auf dem globalen Parkett und die wachsende Nachfrage der Meetingindustrie ist. Wien hat sich in den letzten Jahren als Top-Destination für Kongresse behauptet.

Darüber hinaus hebt Kettner hervor, dass die erfolgreiche Ausrichtung von Großveranstaltungen wie der IEEE VIS nicht nur Wiens internationale Reputation stärkt, sondern auch zur Preisstabilität in der Tagungswirtschaft beiträgt. Wiens Tagungswirtschaft erzielt pro Jahr eine Wertschöpfung von rund einer Milliarde Euro, was sich positiv auf die gesamte österreichische Wirtschaft auswirkt.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: tourismuspresse.at

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives sichtbar: schon genial