Gruppenfoto von der Sendungsfeier 2021
Foto: ©VOLONTARIAT bewegt/Benedikt Hageneder

Volontariat.at öffnet Türen zu neuen Welten

wertschätzung, positives sichtbar machen, schon genial

In einer Welt, die von Vielfalt und kultureller Bereicherung geprägt ist, suchen viele nach Möglichkeiten, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Eine solche Möglichkeit bietet das Volontariat, ein freiwilliger und unentgeltlicher Sozialeinsatz, der durch das Programm „VOLONTARIAT bewegt“ ermöglicht wird. Dieses Programm ermöglicht jungen Erwachsenen Einsätze in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa, wo sie für 10-12 Monate in Solidarität mit den Menschen vor Ort leben und die soziale Situation ihres Einsatzlandes kennenlernen.

Jetzt Partner werden

Mache einen Unterschied

Die Teilnehmer des Volontariats haben die einzigartige Gelegenheit, durch ihre tatkräftige Mitarbeit in Projekten der Salesianer Don Boscos oder der Don Bosco Schwestern andere Lebensrealitäten kennenzulernen und neue Perspektiven für ihr eigenes Leben zu finden. Sie setzen sich aktiv für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein und werden zu Botschaftern für ihre Anliegen.

Eine Reise des Wandels

Die Bewerbung für das Volontariat erfolgt online über die Website von Volontariat.at. Nach einer Einladung zu einem Informations- und Auswahltag wird gemeinsam entschieden, ob der Bewerber einen Einsatz vorbereiten und durchführen kann. Vor Einsatzbeginn ist eine Mindestvorlaufzeit von sechs Monaten erforderlich, und Vorbereitungskurse werden zweimal jährlich angeboten. Während des Einsatzes unterstützen die Volontäre für 10-12 Monate ein Don Bosco Sozialprojekt, hauptsächlich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Ihre Aufgaben können vielfältig sein, von der Betreuung von Kindern und Jugendlichen bis hin zur Organisation und Begleitung von Freizeitaktivitäten sowie der Unterstützung von Lehrkräften im Unterricht.

Teil einer globalen Bewegung

VOLONTARIAT bewegt ist eine Initiative von Jugend Eine Welt und den Salesianern Don Boscos, die sich an der Pädagogik und Arbeit des Jugendpatrons und Sozialpioniers Johannes Bosco orientiert. Die Salesianer Don Boscos sind eine katholische Ordensgemeinschaft, die in 130 Ländern der Welt Einrichtungen und Programme zur Erziehung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen betreuen. Jugend Eine Welt ist ein unabhängiger Verein zur Förderung von Don Bosco Projekten weltweit.

Insgesamt bietet das Volontariat eine einzigartige Gelegenheit für junge Erwachsene, sich persönlich weiterzuentwickeln, neue Kulturen kennenzulernen und einen wertvollen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: volontariat.at

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial