Zwei Freiwillige (u.a. Otto Hirsch) bei der Essensausgabe
Foto: © afp

Das Vinzenzstüberl: Eine Oase der gelebten Barmherzigkeit

Im Herzen des Ordensklinikums Linz Barmherzige Schwestern schlägt ein besonderes Herz für die Bedürftigen - das Vinzenzstüberl.

Jetzt Partner werden

Im Einklang mit dem Geist von Vinzenz von Paul wird das Vinzenzstüberl seit 2018 vom Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern geführt. Vinzenz von Paul, der im 17. Jahrhundert in Frankreich lebte, ist nicht nur ein Patron der Hilfsbedürftigen, sondern auch derer, die in der Sozialarbeit tätig sind.

Das Vinzenzstüberl ist eine Initiative der Hausgemeinschaft des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern, die sich den Menschen in Notlagen widmet. Es ist ein Ort der Zuflucht für diejenigen, die eine Krise durchleben und für diejenigen, für die ein warmes Essen eine bedeutende Hilfe darstellt.

Was bietet das Vinzenzstüberl an?

  • Medizinische Versorgung: Jeden Mittwoch um 14:00 Uhr steht eine Arztsprechstunde bereit, um den Bedürftigen medizinische Unterstützung zu bieten.
  • Warmes Essen: Eine warme Mahlzeit ist oft mehr als nur Nahrung. Es ist ein Zeichen der Fürsorge und der Wertschätzung.
  • Waschen der Wäsche: In Zusammenarbeit mit engagierten Helfern wird den Gästen des Vinzenzstüberls die Möglichkeit geboten, ihre Wäsche zu waschen und sich frisch zu fühlen.
  • Duschmöglichkeit: Hygiene ist ein grundlegendes Bedürfnis. Das Vinzenzstüberl stellt daher Duschmöglichkeiten bereit, damit sich die Menschen erfrischen und regenerieren können.
  • Friseurdienst: Ein gepflegtes Äußeres trägt zum Wohlbefinden bei. Deshalb gibt es jeden Donnerstag um 14:00 Uhr einen Friseurdienst, der den Gästen des Vinzenzstüberls zur Verfügung steht.

Das Motto des Vinzenzstüberls lautet: "Hab ein Herz für die Armen - groß wird dein Herzensfriede sein." Diese Worte sind nicht nur eine Aufforderung, sondern ein Versprechen, dass die Liebe und Barmherzigkeit, die hier gelebt wird, nicht nur den Bedürftigen, sondern auch den Gebenden inneren Frieden und Erfüllung bringen.

#schongenial - Wir machen Positives sichtbar, schon genial!

 

Quelle: ordensklinikum.at

Diesen Beitrag widmet euch:

Zurück

Teile inspirierende Geschichten mit uns!

Wir schreiben gerne über engagierte Menschen, besondere Initiativen und soziale Aktivitäten aus deinem Umfeld! Stichworte und Kontaktdaten reichen. Wir kümmern uns um die redaktionelle Aufbereitung.

Wir machen Positives bewusst: schon genial